Hier finden Sie mich

Jasmin Staab
Conrad-Röntgen-Str. 3
66450 Bexbach

 

Kontakt

Schreiben Sie einfach an jasminstaab@aol.com

oder senden Sie ein Fax an

032223942974

Kerngesund-sein
Kerngesund-sein

Reiki - Selbsteinweihung

Kann Reiki nur durch Einweihungen fließen?

 

Leider ist Reiki eine Modererscheinung geworden. Die ursprüngliche Bedeutung, der Energetisierung, der Übertragung von universeller Lebensenergie aus reiner Liebe, wird durch den Kommerz, der um Reiki betrieben wird, sehr geschmälert. Es hat einen unangenehmen Beigeschmack, wenn reine Liebe vermarktet werden soll, indem diese Art zu geben angeblich erkauft werden kann. Reiki geben zu können, kann nicht gekauft werden, die Einweihungen sehr wohl, sie sind jedoch überteuert und eigentlich nur das Hilfswerkzeug, das mitgegeben wird.

 

Wer kann Reiki anwenden?

 

Die Gabe, universelle Lebensenergie weiter zu geben, so dass andere Lebewesen sie empfangen und davon profitieren können, liegt in jedem Menschen verankert, der bereit ist reine Liebe durch sich hindurch fließen zu lassen. Menschen, die reinen Herzens sind, und tief im Inneren den Wunsch verspüren ein Kanal für universelle Lebensenergie zu sein, werden die universelle Lebensenergie stärker in sich bündeln können und sie effektiver weiter geben. Diese reine Liebe besteht zum Beispiel zwischen einer Mutter und ihrem Kind. Dort fließt Reiki meist von ganz alleine, wenn die Mutter ihrem Kind die Hand auflegt.

 

Wie kann ich bei anderen Reiki anwenden?

 

Damit Reiki immer fließt, braucht man keine teure Einweihung eines Lehrers, sondern lediglich die Methode der Selbsteinweihung, sowie der respektvolle Umgang mit den Reiki-Symbolen und Mantras.

 

Um Dich auf die Selbsteinweihung vorzubereiten meditiere  mindestens drei Tage lang mit dem Dai Komio.

Das Dai Komio ist das Herz des Reiki, vermarktet in Reiki- Einweihungen als Meistermantra.

Es ist das stärkste Mantra im Reiki, da es reine Liebe ist, das göttliche Licht. Es symbolisiert Deinen göttlichen Ursprung, es öffnet Dein Herz.

 

Setze Dich bequem auf einen Stuhl und sprich es rhythmisch in dreifacher Kombination mehrmals hintereinander.

„DAI KOMIO - DAI KOMIO - DAI KOMIO“

 

Öffne dabei die Hände nach oben hin, lege sie dazu auf Deine Oberschenkel. Sprich das Mantra in Gedanken oder laut, wie Du es magst.

 

Fühlst Du Dich entspannter und wohler dabei, kannst Du Dich auch auf den Rücken legen, Deine Hände seitlich neben Deinem Körper liegend, mit den Handflächen nach oben gerichtet.

 

Um die Selbsteinweihung durchzuführen brauchst Du noch eine(n) Freund(in), der genauso wie Du den Wunsch verspürt Reiki durch sich fließen zu lassen und der sich mit der gleichen Achtung auf die Selbsteinweihung mit dem Dai Komio vorbereitet.

 

Reiki Selbsteinweihung

 

Nachdem Du mindestens drei Tage lang mit dem Dai Komio meditiert hast, kann das Ritual beginnen.

Begib Dich  mit Deine(m/r) Freund(in) an einen Ort der Ruhe, an dem Du Dich wohl fühlst.

 

Du kannst den Raum mit Räucherstäbchen und Kerzen vorbereiten, auch leise, instrumentale Meditationsmusik kann Dir dabei helfen die Einweihung in Ruhe und mit Respekt durchzuführen. Gestalte das Ritual so, wie Du Dich am Wohlsten fühlst.

 

Nun stelle Dich hinter Deine(n) Freund(in), der/die mit nach oben geöffneten Händen entspannt auf einem Stuhl sitzt. Du sprichst in Gedanken das Dai Komio im Dreierrhythmus, verneigst Dich mit gefalteten Händen und trittst dann an Deine(n) Freund(in) heran.

 

Halte zuerst Deine Hände über seinen/ihren Scheitel, dabei sprichst Du in Gedanken immer wieder das Dai Komio. Fühle die Liebe und die Energie, die durch Dich hindurch fließt. Verbleibe an jeder Position etwa 30 Sekunden, verlasse Dich auf Dein Gefühl.

 

Danach wechselst Du zur Schulter Deine(s/r) Freund(es/in). Lege die Hände so, dass sich die beiden Daumen berühren. Die restlichen Finger ruhen auf den Schulterblättern. Sprich wieder das Dai Komio im Dreierrhythmus mehrere Male. „DAI KOMIO-DAI KOMIO - DAI KOMIO“

 

Du gehst im Uhrzeigersinn um Deine(n) Freund(in) herum, so dass Du nun auf seine/ihre linke Seite kommst. Lege Deine linke Hand auf seine/ihre Stirn und Deine rechte Hand an seinen/ihren Hinterkopf. Sprich das Dai Komio wie zuvor.

 

Verfahre mit dem Mantra an allen Positionen Deine(s/r) Freund(es/in) so.

 

Lege Deine Handflächen als nächstes auf seine/ihre Fußsohlen,

Hauche ihm/ihr das Leben in sein/ihr Hara ein (puste in den Bereich des Schoßes bei Deine(m/r) sitzenden Freund/in), danach auf das Herz-Chakra und schließlich über dem Scheitel.

 

Dann vollendest Du den Kreis im Uhrzeigersinn und kommst wieder hinter Deine(n) Freund/in. In etwas Abstand richtest Du Deine Handflächen auf ihn/sie, wieder wie zuvor stets mit dem Dai Komio.

 

Dann verneigst Du Dich und schließt es mit den Worten, die für Dich am Wertvollsten sind, zum Beispiel "Amen", "So soll es sein", "Im Namen Gottes" oder "Im Namen der Liebe".

 

Nun setzt Du Dich auf den Stuhl und Dein(e) Freund/in wiederholt das gleiche Ritual bei Dir.

Das ganze macht Ihr dreimal hintereinander. Danach fließt Reiki ein Leben lang!

LICHT UND LIEBE JASMIN


 

 

REIKI MANTREN

 

 

DAI KOMIO

Gesprochen: Dai Ko Mie Oh

Das stärkste Mantra dieser Welt.

Es bedeutet reine Liebe.

 

Es berührt die Herzen der Menschen.


Verbinde Dich mit Deinem Ursprung, mit dem Göttlichen in Dir. 

CHOKU REI

 

Gesprochen: Schoku Reh

 

Verwende es überall wo Du Energie verstärken möchtest.

 

Es dient zur Verbindung mit der Erde. Fühle die Kraft in Deinen Füßen aufsteigend zu Deinen Händen.

 

                                     Es ist das Symbol für die Harmonisierung.

 

 

SEI HEKI

 

Gesprochen: Seh He Kie

 

Es ist das Symbol für die Harmonisierung.

 

Es wirkt mehr im emotionalen Bereich.

HON SHA ZE SHO NEN

 

Gesprochen: Hon Shah Ze Scho Nen

 

Es ist das Symbol des Fern-Reiki.

 

Verbinde Dich durch dieses Mantra mit der zu behandelnden Person, um ihr Reiki über Entfernungen senden zu können.