Hier finden Sie mich

Jasmin Staab
Conrad-Röntgen-Str. 3
66450 Bexbach

 

Kontakt

Schreiben Sie einfach an jasminstaab@aol.com

oder senden Sie ein Fax an

032223942974

Kerngesund-sein
Kerngesund-sein

Erste Hilfe Tipps

Wirksame Hilfe bei Verbrennungen, Schnittwunden und Insektenstichen

Aloe Vera Pflanze- Erste Hilfe Tipp

Erste Hilfe Tipp bei Verbrennungen - Kein kaltes Wasser benutzen

 

Der ein oder andere weiß, wie schmerzhaft es sein kann, sich an der Herdplatte und am heißen Bügeleisen zu verbrennen oder mit kochendem Wasser zu verbrühen. In der Regel wird dazu geraten die Verletzung sofort mit kaltem Wasser zu kühlen. Dies ist jedoch ein schlechter Rat. Die kalte Temperatur des Wassers kann beim Auftreffen auf die überhitzte Haut zu weiteren Gewebeschäden führen. Auch der Schmerz wird nur kurzfristig für die Dauer der Kühlung etwas gelindert. Effektiver dagegen ist, die betroffene Hautstelle unter fließend warmes Wasser zu halten und die Temperatur langsam etwas nach oben zu steigern, bis  erneut das Gefühl  auftritt, dass zum Zeitpunkt der Verbrennung empfunden wurde. Ist dieser Schmerzpunkt erreicht, ist die Behandlung mit Wasser genug.

 

Erste Hilfe Tipp bei Verbrennungen - Aloe Vera Gel

 

Anschließend kann die Brandwunde mit Aloe Vera Gel eingerieben werden. Der Schmerz lässt in der Regel rasch nach der Behandlung mit warmem Wasser nach. Dies ist natürlich abhängig von der Schwere der Verbrennung.

 

Warum warmes  Wasser bei Verbrennungen benutzen?

 

Das Prinzip der Behandlung mit warmem Wasser kommt aus der Homöopathie. Diese Heilmethode beweist immer wieder aufs Neue, dass  die Behandlungsweise Ähnliches mit Ähnlichem zu heilen, sich viel mehr bewährt, als dies bei der gegensätzlichen Behandlung der Fall ist. Um bei diesem Beispiel zu bleiben, würde eine Verbrennung, die mit kaltem Wasser behandelt wird sich eher verschlimmern. Bei warmem Wasser lässt nicht nur der Schmerz rascher nach, auch die Rötung verschwindet viel früher und die Verbrennung heilt schneller ab.

 

Erste Hilfe bei Sonnenbrand

 

Sonnenbrand wird am besten mit Aloe Vera Gel behandelt. Optimal ist, wenn das Gel eines frisch abgeschnittenen Blattes verwendet werden kann. Dazu genügt, wenn Sie eine kleine Aloe Vera Pflanze zu Hause haben.

 

Eine Aloe Vera Pflanze zu Hause auf der Fensterbank

 

Die Aloe Vera Pflanze ist sehr pflegeleicht. Sie möchte an einem hellen Standort, aber nicht permanent in der direkten Sonne stehen. Sie braucht nicht viel Wasser, mag keine Staunässe.  Kakteenerde oder Pflanzerde mit Sand beigemischt ist ein idealer Nährboden. Sie fühlt sich auch wohl in Seramis. Aloe Vera vermehrt sich von selbst. Neben der Mutterpflanze entstehen kleine Pflänzchen, die entweder im Topf selbst belassen werden können, solange noch ausreichend Platz zum Wachsen ist oder die in ein anderes Gefäß umgetopft werden können.

 

Aloe Vera Gel frisch von der Pflanze direkt auf den Sonnenbrand

 

Bei Verwendung des frischen Pflanzgels schneiden Sie einfach ein dickes, fleischiges Blatt an der unteren Seite der Pflanze ab und entfernen mit einem Küchenmesser rechts und links das stachelige Grün. Anschließend wird  das Blatt der Länge nach durchgeschnitten und das Gel mit der Innenseite auf die Haut aufgetragen. Bei kleinen Aloe Vera Pflanzen ist das Blattgel eher flüssig, glibberig. Die großen Pflanzen haben festeres, schneidbares Gelee. Zur gelegentlichen Behandlung von Verbrennungen, Sonnenbrand und kleineren Verletzungen ist jedoch eine kleine Pflanze ausreichend. Aloe Vera Gel ist auch bei Hautauschlägen sehr hilfreich.

Erste Hilfe bei Schnittwunden - Blutstillung, Desinfektion und schnellere Heilung

Ringelblume kerngesund-sein

Calendula Urtinktur zur Blutstillung

 

Schnittwunden können ebenfalls sehr schmerzhaft sein. In erster Linie spielt die Blutstillung eine Rolle. Je nachdem wo sich die Schnittwunde befindet oder wie tief sie ist, kann dies zum Problem werden. Druckverbände bringen nicht immer oder schnell genug den gewünschten Erfolg. Deshalb sollte in jedem Haushalt eine Calendula Urtinktur (Ringelblumentinktur) vorhanden sein.

 


Wie verwendet man Calendula Urtinktur bei blutenden Wunden?

 

Die Urtinktur kann direkt in die blutende Wunde geträufelt werden. Die Blutung wird sehr rasch stoppen. Gleichzeitig wird die Wunde desinfiziert und die Ringelblume sorgt für eine optimale Heilung der Wunde. Bei der Nachversorgung kann die  Wunde immer wieder mit Urtinktur abgetupft werden. Das desinfiziert und fördert die Heilung und schönere Narbenbildung. Calendula Urtinktur kann auch bei anderen Wunden wirksam eingesetzt werden.

 


Calendula Urtinktur auch bei Entzündungen im Mund und Zahnfleischbluten

 

Außerdem ist sie sehr hilfreich bei Entzündungen im Mundbereich, Zahnfleischbluten usw.  Dazu 5 Tropfen Urtinktur in ein Glas Wasser träufeln und den Mund damit kräftig spülen.

Erste Hilfe Tipp bei Insektenstichen -             Das Sinuszeichen

Sinuszeichen kerngesund-sein

Juckreiz stillen mit dem Sinuszeichen

 

Wer schon einmal von einer Stechmücke gestochen wurde, weiß wie heftig das jucken kann. Aber Flohstiche sind noch viel schlimmer. Der Stich einer Biene oder Wespe ist mitunter sehr schmerzhaft. Direkte Hilfe bietet hier das Aufmalen eines Sinuszeichens auf den Stich.

 

 

Das Sinuszeichen ist ein Körblerzeichen

 

Das Sinuszeichen stammt aus der Lehre Körblers und hilft bei allen Dingen die „unverträglich“ sind diese umzukehren. Der Juckreiz lässt nach und die Schwellung geht zurück. Da ein Kugelschreiber immer schnell zur Hand ist, egal wo man sich befindet, ist das Sinuszeichen eine optimale erste Hilfe bei Insektenstichen. Wenn das Zeichen verblasst, der Juckreiz wieder kommt, einfach erneut aufmalen.

Erste Hilfe bei Herzinfarkt und Schlaganfall

Natriumhydrogencarbonat bei Schlaganfall und Herzinfarkt

Kaiser Natron sollten Sie immer Zuhause haben. Sie können es günstig im Supermarkt oder in Drogeriemärkten kaufen. Es ist nicht nur eine nützliche Hilfe im Haushalt, sondern kann sogar Leben retten. Schneller Einsatz bei einem Herzinfarkt oder Schlaganfall wird dem Betroffenen zügig Erleichterung verschaffen. Die schweren Folgen eines Schlaganfalls können damit abgewendet werden. Auch nach Tagen lohnt sich die Einnahme noch, sollte diese im ersten Moment nicht möglich gewesen oder vergessen worden sein. Lähmungserscheinungen und sonstige Störungen treten erst gar nicht auf oder können rückgängig gemacht werden. Verabreichen oder trinken Sie bei solch einem Notfall einen gehäuften Teelöffel Natriumhydrogencarbonat auf ein halbes Glas Wasser. Bei Bewusstlosen kann die Lösung vorsichtig in den Mund geträufelt werden. Der Schluckreflex funktioniert in aller Regel noch. Doch bitte beobachten! Der Betroffene erlangt nach der Gabe schneller das Bewusstsein wieder. So können Sie Betroffenen noch vor Eintreffen des Krankenwagens rasch und nachhaltig helfen.